Zirkuspädagogik

 

Zirkus assoziiert eine besondere Welt, in der scheinbar alles möglich ist. Hier kann man in andere Rollen schlüpfen, der Kreativität freien Lauf lassen.

Mit tosendem Applaus gibt es Anerkennung für die unterschiedlichen Leistungen und Darbietungen. Durch das Zirkusangebot entwickeln die teilnehmenden Kinder ein positives Selbstkonzept. Die Identifikation mit der Schule sowie der Zusammenhalt in der Klasse werden gestärkt.

Das Erlernen des künstlerischen Ausdruckvermögens und die Schulung der motorischen Fähigkeiten gehören genauso wie die Integration und Partizipation zu den Hauptinhalten in den Trainingsgruppen. Angeleitet durch erfahrene Zirkuspädagogen werden die gemeinsamen Auftritte vorbereitet.

Die Organisation und Durchführung der Zirkusprojekte findet in enger Kooperation mit dem Zirkus Circuli, der Schule und dem Jugendhaus statt.

[zurück]